Laute Waschmaschinen stören nicht nur in Mietshäusern und hellhörigen Wohnungen. Das Rumpeln und Schleudern einer lauten Waschmaschine hindert so manchen daran, die Alltagsruhe zu genießen oder ungestört einer Freizeitaktivität nachzugehen.

Innerhalb der Ruhezeiten zu waschen ist mit lauten Exemplaren nicht möglich, was besonders beruflich Eingespannte vor eine Herausforderung stellt.

Alle diejenigen, die auf der Suche nach einer leisen Waschmaschine sind, sollten sich die folgenden leisen Modelle ansehen.

 
 

Vergleichstabelle:
10 der leisesten Waschmaschinen

ModellLuftschallemissionFassungs-
vermögen
max. Schleu-
derdrehzahl
Bauart
Siemens WI14W442 iQ700

Sehr leise Waschmaschine
bei Amazon*

66 dB (A)8 kg1400 U/ minEinbau
Neff W6441X0

Waschmaschine sehr leise
bei Amazon*

66 dB (A)8 kg1400 U/ minEinbau
Beko WMI71433PTE1

geräuscharme Waschmaschine
bei Amazon*

66 dB (A)7 kg1400 U/ minEinbau
Haier HW80-B14636N

sehr leise freistehende Waschmaschine
bei Amazon*

67 dB (A)8 kg1400 U/ minfreistehend
Miele WSR 863 WPS

sehr leise freistehende Waschmaschine Miele
bei Amazon*

68 dB (A)9 kg1600 U/ minfreistehend
Siemens WU14UT40 iQ500

leise unterbaufähige Waschmaschine
bei Amazon*

69 dB (A)8 kg1400 U/ minfreistehend,
unterbaufähig
Bosch WAX28M42

Waschmaschine leise
bei Amazon*

69 dB (A)9 kg1400 U/ minfreistehend
Bosch WUU28T40

Leise Waschmaschine Bosch
bei Amazon*

69 dB (A)8 kg1400 U/ minfreistehend,
unterbaufähig
Haier HW80-B16636N

Leise Waschmaschine
bei Amazon*

70 dB (A)8 kg1600 U/ minfreistehend
Bosch WAX32M00

Leise Waschmaschine
bei Amazon*

70 dB (A)9 kg1600 U/ minfreistehend

Laute Waschmaschinen sind häufig ein Ärgernis.

Nicht jeder kann seine Waschmaschine in den Keller verbannen – oder möchte es, denn ständiges Treppensteigen und Wäscheschleppen ist umständlich. Da muss eine leise Waschmaschine her.

Wer eigentlich eine voll funktionstüchtige Waschmaschine hat und nicht nur aufgrund der Lautstärke gleich eine neue Waschmaschine kaufen will, kann es zuerst einmal mit einer Anti-Vibrations-Matte und Schwingungsdämpfern* versuchen. Denn viele der Geräusche einer Waschmaschine kommen durch Vibration zustande.

 
 
 
 



Sehr leise und energiesparende Waschmaschine


Siemens WI14W442 iQ700

Sehr leise Waschmaschine
Preis bei Amazon ansehen*

Die Bosch Siemens WI14W442 iQ700 ist eine der leisesten Waschmaschinen auf dieser Liste.

Eine beachtliche Anzahl von 15 verschiedenen Waschprogrammen steht zur Auswahl, so findet man für jeden Anlass und jede Art von Wäsche das Richtige. Zusätzlich gibt es eine Imprägnierfunktion.
Sehr praktisch ist auch die Nachlegefunktion, mit der man vergessene Wäsche auch nach Start des Waschprogramms hinzufügen kann.

zurück zur Tabelle

 


Sehr leise Waschmaschine


Neff W6441X0

 

Waschmaschine sehr leise
Preis bei Amazon ansehen*

Die Neff W6441X0 ist eine sehr leise Waschmaschine – selbst beim Schleudern. In Sachen Lautstärke beim Schleudern ist sie die leiseste Waschmaschine auf dieser Liste – mit 66 dB (A).

Die Waschmaschine verfügt außerdem über ein spezielles Silence-Programm.

Zur Fleckenbeseitigung steht ein Anti-Flecken-Programm für Fett-, Tomaten- und Rotweinflecken zur Auswahl.

zurück zur Tabelle

 


Leise Waschmaschine – selbst beim Schleudern


Beko WMI71433PTE1

 

geräuscharme Waschmaschine
Preis bei Amazon ansehen*

Eine weitere extrem leise Waschmaschine ist die Beko WMI71433PTE1. Diese Maschine läuft sehr leise – selbst beim Schleudern.

Die Waschmaschine verfügt über eine Startzeitvorwahl, eine Restzeitanzeige und eine Nachlegefunktion. Tierbesitzer dürften sich über das Pet Hair Removal freuen.

zurück zur Tabelle

 


Freistehende Waschmaschine – geräuscharm


Haier HW80-B14636N

 

sehr leise freistehende Waschmaschine
Preis bei Amazon ansehen*

Eine verblüffend leise freistehende Waschmaschine ist die Haier HW80-B14636N. Mit gerade einmal 67 dB (A) im Schleudergang ist sie die leiseste freistehende Maschine auf dieser Liste.

Eine große Anzahl an Waschprogramme steht zur Verfügung. Zusätzlich kann eine Dampffunktion aktiviert werden. Die Türmanschette sowie die Waschmittelschublade bestehen aus einem antibakteriellen Material.

zurück zur Tabelle

 


Leise Waschmaschine von Miele


Miele WSR 863 WPS

 

sehr leise freistehende Waschmaschine
Preis bei Amazon ansehen*

Eine geräuscharme Qualitäts-Waschmaschine von Miele – dieser Name steht in vielen Haushalten für langlebige, hochwertige Haushaltsgeräte.

Die Miele WSR 863 WPS ist eine leise Frontlader-Waschmaschine, die mit allerlei Extras und Sonderfunktionen ausgestattet ist.

zurück zur Tabelle

 


Leise unterbaufähige Waschmaschine


Siemens WU14UT40 iQ500

 

leise unterbaufähige Waschmaschine
Preis bei Amazon ansehen*

Die Siemens WU14UT40 iQ500 ist eine weitere sehr leise Waschmaschine. Sie ist freistehend und unterbaufähg.

Diese Waschmaschine verfügt über eine umfangreiche Auswahl an Waschprogrammen, insgesamt kann zwischen 15 Programmen gewählt werden. Auch eine Imprägnierfunktion ist dabei.

zurück zur Tabelle

 


Leise Frontlader-Waschmaschine


Bosch WAX28M42

 

Waschmaschine leise
Preis bei Amazon ansehen*

Um einen geräuscharmen Frontlader handelt es sich auch bei der Bosch WAX28M42.

Der EcoSilence Drive Motor sowie die Seitenwände mit dem AntiVibration Design verleihen dieser Waschmaschine ihre Laufruhe.

Zahlreiche Waschprogramme stehen zur Auswahl. Besonders erwähnenswert ist hier das Allergie-Programm, ansonsten sind die üblichen Verdächtigen vertreten.

Das AquaStop-System schützt vor Leckagen. Doppelwandigkeit des Zulaufschlauchs, ein Sicherheitsventil und eine Bodenwanne mit Schwimmerschalter verhindern Wasserschäden.

zurück zur Tabelle

 


Leise Waschmaschine von Bosch


Bosch WUU28T40

Leise Waschmaschine Bosch
Preis bei Amazon ansehen*

Die freistehende, unterbaufähige Waschmaschine Bosch WUU28T40 ist eine weitere leise Waschmaschine.

Auch diese Waschmaschine ist mit dem speziellen Motor EcoSilence Drive und dem AntiVibration Design ausgestattet. Eine Nachlegefunktion sowie ein Waschzyklus für Allergiker machen diese Waschmaschine darüber hinaus zu einer attraktiven Option.

zurück zur Tabelle

 


Leise Waschmaschine – freistehend


Haier HW80-B16636N

 

Leise Waschmaschine
Preis bei Amazon ansehen*

Mit 70 dB (A) zählt auch die Haier HW80-B16636N zu den leisen Waschmaschinen.

Eine antibakterielle Türmanschette und Waschmittelschublade, eine Dampffunktion und eine Mengenautomatik – neben vielen weiteren Programmen und Funktionen – runden diese Waschmaschine ab.

zurück zur Tabelle

 


Geräuscharme Waschmaschine


Bosch WAX32M00

 

Leise Waschmaschine
Preis bei Amazon ansehen*

Hierbei handelt es sich um eine leise Waschmaschine mit 70 dB (A) Luftschallemission.

Neben Standardprogrammen bietet die Bosch WAX32M00 auch eine Fleckenautomatik, eine Nachlegefunktion sowie einen Waschzyklus für Allergiker.

zurück zur Tabelle

 


Was man beim Kauf einer leisen Waschmaschine beachten sollte


 

Lautstärke

Besonders wenn man die Waschmaschine in der Wohnung aufstellen will ist die Lautstärke ein wichtiges Kaufkriterium.

Die Lautstärke einer Waschmaschine ist auf dem EU-Energie-Label vermerkt. Bei der Auswahl der Maschine sollte man selbstverständlich auf diese Herstellerangabe achten.

Hohe Lärmwerte werden während des Schleuderns erreicht, allerdings hält dies nur für einen begrenzten Zeitraum an. Weitaus langandauernder ist die Geräuschkulisse beim Waschen. Im Optimalfall findet man ein Gerät, das in beiden Waschphasen niedrige Lautstärkewerte erreicht. Andernfalls sollte man sich überlegen, ob vor allem das Dauergeräusch beim Waschen unerwünscht ist oder Lärmspitzen beim Schleudern vermieden werden sollen.

Gute Richtwerte für leise Geräte sind bis zu 72 dB (A) beim Schleudern und bis zu 48 dB (A) beim Waschen.

Ausschlaggebend für den Lautstärkepegel ist auch, wie sicher die Maschine steht. Besonders beim Schleudern ist das wichtig. Der Untergrund und das Eigengewicht des Geräts sind dabei Einflussfaktoren. Hohes Eigengewicht führt zu besserem Stand.

Steht die Maschine unsicher oder nicht vollkommen eben verursacht auch die Verkleidung durch Vibration beim Rütteln und Wackeln Geräusche.

Für bessere Standsicherheit und einen ruhigeren, schwingungsärmeren Lauf der Waschmaschine können eine Anti-Vibrationsmatte und Anti-Vibrationsfüße* sorgen.

Optimale Aufstellung und Befüllung sind somit Voraussetzung um niedrige Lautstärkewerte zu erreichen.

Beim Kauf einer leisen Waschmaschine sollte man weiter folgende Punkte beachten:

 

Energie- und Wasserverbrauch

Dass die leise Waschmaschine im Optimalfall wenig Strom und Wasser verbrauchen sollte ist offensichtlich. Auskunft über den Verbrauch gibt das EU-Energie-Label.

Die Werte aller Maschinen werden unter einheitlichen Bedingungen ermittelt, so dass die Verbrauchszahlen gut vergleichbar sind.

Beim Wasserverbrauch sollte man das Fassungsvermögen der Waschmaschine zusätzlich in den Vergleich miteinbeziehen.

Ein Warmwasseranschluss an der Waschmaschine kann vorteilhaft sein. Auch damit lässt sich Energie sparen.

 

Persönliche Anforderungen

Leise Waschmaschinen gibt es mit einer Vielzahl verschiedener Austattungsmerkmale, die häufig mit einem Aufpreis verbunden sind. Deshalb ist es sinnvoll sich zuerst zu überlegen, auf welche Eigenschaften man großen Wert legt, welche Merkmale nur nette Extras sind, und welche Features unnötige Spielereien sind.

Um an der Waschmaschine lange Freude zu haben sollte man versuchen alle persönlichen Anforderungen und Wünsche mit dem Gerät abzudecken.

Günstige Geräte oder No-Name-Produkte belasten bei der Anschaffung zwar nicht so stark den Geldbeutel, ziehen allerdings oft höhere Betriebskosten in Form von Strom- und Wasserverbrauch nach sich. Auf lange Sicht sind sie häufig nachteilig. Auch was Langlebigkeit, Support und Ersatzteile angeht zieht man oft den Kürzeren. Insbesondere ärgerlich, wenn man aufgrund des Kaufpreises auf Wünsche bei der Ausstattung verzichtet hat.
Bei der Anschaffung lohnt es sich also häufig etwas mehr zu investieren.

Bei der engeren Eingrenzung des Wunschmodells bereiten wohl das Fassungsvermögen, die Bauform und Breite der leisen Waschmaschine die wenigsten Schwierigkeiten.

 

Fassungsvermögen

Wie viele Personen im Haushalt leben und wie oft man die Waschmaschine einschaltet liefert einen guten Anhaltspunkt für das optimale Fassungsvermögen.

Da Waschen bei halbvoller Maschine meist Energie und Wasser verschwendet, sollte man regelmäßig auf eine volle Waschladung kommen. Waschen mit halbvoller Maschine verbraucht nicht die Hälfte an Strom und Wasser, sondern überproportional mehr.

Bei 1 bis 2 Personen reicht in der Regel ein Fassungsvermögen von 5-6 kg, größere Haushalte sind mit 7-8 kg gut bedient und bei über 5 Personen kann man darüber nachdenken auf Maschinen ab 8kg und mehr zurückzugreifen.

Wird entsprechend lange Schmutzwäsche gesammelt können sich kleinere Haushalte aber auch getrost für eine größere Maschine entscheiden. Wichtig ist nur, sie regelmäßig voll zu bekommen.

 

Bauform und Breite

Leise Waschmaschinen gibt es in allen üblichen Bauformen zu finden, also als vollintegrierte oder Einbau-Waschmaschinen, sowie als freistehende und unterbaufähige Maschinen.
Freistehende Maschinen sind solche mit vollständiger Außenverkleidung, die separat aufgestellt werden. Unterbaufähige Waschmaschinen lassen sich unter einer Arbeitsplatte, wie z.B. in der Küche, verstauen. Vollintegrierbare Waschmaschinen kann man vollständig hinter einer Schranktür verstecken.

Auch auf die Breite der leisen Waschmaschine ist zu achten, üblich sind 60 cm und 45 cm.

 

Waschprogramme

Üblicherweise gehören Koch- und Buntwäsche, Pflegeleicht-, Handwäsche-, Kurz- und Eco-Programme zur Standardausstattung der meisten leisen Waschmaschinen.

Zusätzlich gibt es Spezialprogramme für Blusen, Jeans, Outdoor- und Sportbekleidung, Daunen und zahlreiche andere Textilien. Inwieweit diese notwendig sind ist persönliche Präferenz. Besitzt man zahlreicher Spezialkleidungsstücke mit besonderen Anforderungen, können solche Sonderprogramme durchaus Sinn machen.

 

Schleuderleistung

Die Schleuderdrehzahl beeinflusst maßgeblich, wie trocken die Wäsche aus der Maschine kommt. Höhertourige Maschinen schleudern dabei mehr Wasser aus der Wäsche.
Die Schleudereffizienzklassen sind entsprechend der Restfeuchte der Wäsche eingeteilt.

Bei Verwendung eines Trockners ergibt sich daraus, dass der Stromverbrauch umso geringer ist, je höher die maximale Schleuderdrehzahl der Waschmaschine ist.

Schleudern mit 1.600 U/min hilft dem Trockner zwar Energie zu sparen, belastet allerdings auch die Wäsche in größerem Maße. Lässt man die Wäsche ohnehin an der Luft trocknen, reichen geringere Schleuderdrehzahlen. Maschinen mit weniger als 1.200 U/min sollte man jedoch meiden.

 

Sonderfunktionen

Moderne Waschmaschinen sind häufig mit einer Mengenautomatik und Dosierautomatik ausgestattet. Dabei werden die Wasser-und Energiemenge bzw. Waschmittelmenge automatisch der Beladung und dem Verschmutzungsgrad der Wäsche angepasst.

Vor allem bei Waschmaschinen, die automatisiert Waschmittel oder Weichspüler zugeben, muss zuvor direkt am Gerät der Wasserhärtegrad der Wohngegend eingestellt werden. Nur so kann die richtige Menge an Pflegemitteln zugegeben werden. Dies ist wichtig, um Gerüche und Waschmittelüberdosierung und damit verbundene Waschmittelrückstände zu vermeiden.

Ein zusätzlicher Spülgang oder eine Unterbrechung des Waschgangs lassen sich ebenfalls durch entsprechende Sonderfunktionen einrichten. Für vergessene Wäsche ist eine Nachlegefunktion sehr nützlich.

Praktisch können auch eine Startzeitvorwahl und Endzeitvorwahl sein, besonders für Berufstätige. Restzeitanzeigen sind häufig integriert, meist allerdings nicht allzu genau.

 

Wasserschutzsystem und Herstellergarantie

Besonders in Etagenwohnungen ist ein Wasserschutzsystem sehr empfehlenswert. Meist wird dieser Überschwemmungsschutz als AquaStop- oder Waterproof-System bezeichnet. Gleichzeitig geben viele Hersteller eine Garantie auf die Zuverlässigkeit der Wasserschutzsysteme über die gesamte Lebensdauer der Waschmaschine. Auch das kann bei der Kaufentscheidung helfen.

 

Benutzerfreundlichkeit

Zur Benutzerfreundlichkeit der leisen Waschmaschine zählen eine intuitive Programmwahl, selbsterklärende Symbole und Beschriftung, sowie die Möglichkeit Wäsche nachzulegen, das Waschprogramm zu stoppen oder zu unterbrechen. Im besten Fall sollte man ohne Bedienungsanleitung verstehen, wie Programme zu wählen sind und was auf dem Display angezeigt wird. Die Luke sollte so groß sein, dass bequem Wäsche eingelegt werden kann. Auch der Öffnungswinkel sollte ausreichend groß sein.
Transportiert und montiert man die Waschmaschine selbst, ist es vorteilhaft, wenn die Maschine nicht übermäßig schwer ist. Das ist auch wichtig, wenn man sie später verschieben möchte. Andererseits stehen Maschinen umso besser, je höher das Eigengewicht ist.